POTTERY ON SATURDAY

 - Handaufbau Intensivkurs -

Eintägiger Töpferworkshop zum Erlernen der klassischen Aufbautechniken

Du hast vielleicht das letzte Mal etwas zu Schulzeiten getöpfert und du möchtest nun gerne wieder loslegen. Oder hat dich auch der Tonvirus erfasst und du möchtest einmal ausprobieren, ob das kreative Gestalten mit dem erdigen Material überhaupt etwas für dich ist.

 

In diesem Workshop unterstütze ich dich bei deinen ersten Schritten in die Welt des Töpferns, aber auch TeilnehmerInnen, die bereits schon Vorkenntnisse erworben haben, sind herzlich willkommen.

Ich zeige dir, wie sich wunderschöne Gefäße und andere Gebrauchsgegenstände mit den gängigen Techniken der Aufbaukeramik herstellen lassen. Du kannst deiner Phantasie freien Lauf lassen und dich ganz dem Formen und Kneten der erdigen Masse hingeben. Jeder und jede in seinem eigenen Tempo.

 

Der Kursablauf ist so aufgebaut, dass in den ersten 3 Stunden modelliert und den letzten 3 Stunden glasiert wird.

 

Sollten ihr bereits über Vorkenntnisse verfügen und größere Stücke töpfern wollen, so  solltet ihr einen weiteren Workshop zum Glasieren dazu buchen.

 

Eure Werke verbleiben zum Trocknen und Brennen im Atelier und können nach ca. 3-4 Wochen abgeholt werden.

Kurstermine 2024

 

Workshop 1

 

Samstag 20. April, 11.00 - 16.30 Uhr

ausgebucht

 

*****

 

Workshop 2

 

Samstag 11. Mai, 11.00 - 16.30 Uhr

ausgebucht

 

*****

 

Workshop 3

 

Samstag 01. Juni, 11.00 - 16.30 Uhr

ausgebucht

 

*****

 

Workshop 4

 

Samstag 29. Juni, 11.00 - 16.30 Uhr

ausgebucht

 

*****

 

Workshop 5

 

Samstag 20. Juli, 11.00 - 16.30 Uhr

noch 4 Plätze frei

 

*****

 

Workshop 6

 

Samstag 24. August, 11.00 - 16.30 Uhr

noch 2 Plätze frei

 

Weitere Termine für September bis November sind in Planung.

 

Wer keine neuen Termine verpassen möchte, kann sich gerne unverbindlich zum

 

***Newsletter***

 

anmelden

 

 Kursgebühren

 

139,- € pro Workshop

 

im Preis enthalten sind Ton, Farben, Brennkosten und Getränke

 

Pausen und Verpflegung

 

Getränke wie Wasser, Kaffee und Tee stehen zur freien Verfügung.

Alles Weitere kann gerne mitgebracht werden. Ansonsten gibt es einen Supermarkt, ein Cafè und einen Imbiss in der Nähe, die fußläufig in 5 Minuten erreichbar sind.

 

 

Nach deiner Anmeldung wird dir eine schriftliche Bestätigung zugesandt.

 

Werke von KursteilnehmerInnen

Ort 

 

ATELIER-STRADE

Rodderweg 19

50999 Köln (Sürth) 

 

Das Atelier ist sehr gut mit der Linie 16 von der  Kölner oder Bonner City aus zu erreichen.

Es liegt umringt von einem romantischen Wildgarten und lädt bei idyllischer Ruhe am Rande der Großstadt zum entspannten Arbeiten ein.

 

Nach dem Workshop bietet sich bei gutem Wetter noch ein Strand-Picknick an der nahegelegenen "Côte da` Sürth" an, "Mittelmeer-Feeling" inklusive.

 

Das Atelier

 

Anfahrt  

 

mit dem Bus

Linie 130 von Universität bis Haltestelle Unter Buschweg, von da ca. 2 Min. Fußweg

 


mit der Straßenbahn
Linie 16 von Köln (Neumarkt) nach Haltestelle Köln-Sürth.-Bahnhof. Von dort den Fußgängerüberweg über die Gleise nehmen und dann rechts in den Rodderweg. Das ATELIER ist in wenigen Minuten erreichbar.

mit dem PKW 
Über Autobahn 555, Ausfahrt Rodenkirchen.

Feedbacks von TeilnehmerInnen

Vielen lieben Dank! Die Sachen sind sehr schön geworden! (Beate B., 16.05.23)

Liebe Doris,
Noch einmal vielen herzlichen Dank für den wunderbaren Kurs gestern. Wir haben die Zeit sehr genossen und richtig Lust auf das Töpfern bekommen. (Frauke R., 21.05.23)

 

 

Für weitere Informationen zum Workshop stehe ich gerne zur Verfügung

und freue mich auf DICH und DEINE Ideen.