AGB (Allg. Geschäftsbedingungen)

 

Für die Teilnahme an den Kurs- und Kreativangeboten gelten folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB). Das Einverständnis jedes Kursteilnehmers gilt mit Bezahlung der Kursgebühr als erteilt.
 

Veranstalter

Atelier Strade: Inh. Doris Strade, Rückertstr. 10, 50935 Köln

 

Anmeldung

Für eine Teilnahme an allen unseren Angeboten ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung und die Bankverbindung des Ateliers.

 

Zahlungsmodalitäten

Ihre Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung.

 

Die Kursgebühren sind im voraus per Überweisung oder zum ersten Kurstag in bar zu entrichten.

 

Wir weisen darauf hin, dass bei Verzögerung der Zahlung die Kursplätze und Terminreservierungen anderweitig vergeben werden.

 

Bei bereits bestehenden überfälligen Forderungen oder unzuverlässiger Zahlungsweise kann das Atelier im Einzelfall den Vertragsabschluss verweigern.

 Attestes möglich.

 

Fehlzeiten

Fehlzeiten gehen zu Lasten des Kursteilnehmers.

 

Abholung von den in den Kursen entstandenen Werken

Wir bitten alle in den Kursen entstandenen Werke innerhalb von vier Wochen abzuholen. Danach besteht kein Anspruch mehr auf die liegengebliebenen Werke.

 

 

Kündigung/Abmeldung

Abmeldungen sind in schriftlicher Form einzureichen über das Kontaktformular oder als  Email unter atelier-strade@gmx.de

Die Kündigungfrist für alle Angebote beträgt zwei Wochen im voraus.

 

 

Rücktritt/Stornierung durch den Kursteilnehmer (gilt für Workshops, Kindergeburtstage und kreative Indoorveranstaltungen)

Bei Stornierung bis spätestens 14 Tage vor Beginn wird die volle Kursgebühr erstattet (abzgl. 25,- € Bearbeitungsgebühr).  

Bis zu 7 Tage vorher wird Ihnen 50 % zurückerstattet.

Danach ist eine Erstattung nur im Krankheitsfall gegen Vorlage eines ärztlichen

 

Kursabsage durch den Kursleiter

Wir behalten uns vor, bei zu geringer Nachfrage oder Erkrankung des Dozenten einen Kurs kurzfristig abzusagen. In diesem Fall werden sämtliche bereits bezahlte Kursgebühren zurück erstattet.

Darüber hinaus gehende Ansprüche des Teilnehmers können nicht geltend gemacht werden.

 

Risiko

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Für Sachschäden und Schäden am Körper und Gesundheit übernimmt der Veranstalter keine Haftung, es sei denn er hat sich grob fahrlässig verhalten.

  

Fotos

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die im Kurs entstandenen Fotos vom Veranstalter veröffentlicht werden können.  

 

 

(AGB Stand: 2018)

 

Zur Anmeldung