Hygieneauflagen

Mit der Teilnahme an den Töpferkurs-Angeboten erklärt Ihr Euch mit der Einhaltung der Schutzmaßnahmen einverstanden:

Liebe Teilnehmer und Teilnehmerinnen,

 

leider erfordert die Bekämpfung der Pandemie von uns allen eine Veränderung unserer Lebennsgewohnheiten und wir müssen viele Einschränkungen hinnehmen.

Doch nur so können wir hoffentlich gemeinsam gesund und wohlbehalten aus dieser Krise hervorgehen.

Machen wir das BESTE daraus.

 

Vielen Dank für eure Mitarbeit.

Da die Maßnahmen dem aktuellen Infektionsgeschehen angepaßt werden, kann es immer wieder zu Lockerungen bzw. Verschärfungen der Auflagen kommen.

 

Zu Beginn des Töpferkurses müßt ihr euch in eine Teilnehmerliste mit Euren Kontaktdaten eintragen (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse). Die Daten werden vier Wochen nach Durchführung Veranstaltung vernichtet und bis dahin von mir unter Verschluss gehalten. 

 

Sollte es in dieser Zeit zu bekanntwerden einer Infektion durch Covid-19 kommen, werden diese Daten an das zuständige Gesundheitsamt weitergeleitet, um Infektionsketten nachzuvollziehen und alle Betroffenen zu unterrichten. 

 

Laut der neuen Schutzverordnung vom 09.10.2020 ist die Mund-Nase-Bedeckung im gesamten Gebäude sowie im Kursraum durchgehend zu tragen. 

 

Die empfohlenen Sicherheitsabstände von 1,5 m zwischen Personen sind einzuhalten. Stühle sind nicht zu verrücken.

 

Die allgemeiner Hygieneregeln (z.B. Händewaschen, Händedesinfektion, Niesen und Husten in die Armbeuge…) sind einzuhalten. In allen Sanitärbereichen sind Seife oder Flüssigseife und Einmalhandtücher vorhanden.

In jedem Eingangsbereich ist Handdesinfektionsmittel vorhanden.

 

In allen Räumen wird während und nach der Nutzung (mindestens 30 Minuten) durch Öffnen der Fenster für einen ausreichenden Luftaustausch gesorgt. Daher bringt euch für kühlere Tage warme Kleidung mit.

 

Alle benutzten Flächen (Tische, Stühle etc.) werden zu Kursende  desinfiziert.

 

Leider gibt es keinen Ausschank an Getränken mehr. Ihr dürft aber eigene Getränke zum Verzehr mitbringen.

 

Personen, die Grippesymptome (Husten, Halsschmerzen, Fieber…) aufweisen, dürfen das Haus – auch bei Tragen von Atemmasken – nicht betreten.

 

----------------------------------------------------------------

Gilt nur für die Kurse in Ehrenfeld:

 

 

Der Zugang zum Kreativraum über den Haupteingang wurde aus Sicherheitsgründen verlegt. Bitte benutzt zukünftig den Eingang rechts vom Gebäude (dort wo auch die Klingel ist).