Bildungsurlaub

Kreatives Arbeiten mit Ton

Kursleitung: Doris Strade

Informationen zu den Kursen und Anmeldungen sind direkt an die VHS-Köln zu richten:

 

vhs-kundenzentrum@stadt-koeln.de

oder

Frau Mauke Zehrfeld

Tel.: 0221 221-95740

 

 

In dieser Woche werden Ihnen Techniken und Methoden des freien Arbeitens mit Ton vermittelt. Es werden Gefäße, Figuren Objekte oder alles, was der Ton und die Fantasie freigeben, geformt und gestaltet. Je nach Interesse kann funktional, dekorativ und frei künstlerisch gearbeitet werden. Das Gelernte trägt dazu bei, die Techniken und Arbeitsmethoden auch in künstlerischen Angeboten in der sozialen und pädagogischen Arbeit umsetzen zu können.
Zielgruppe: Interessierte an Akademie-Formaten, Kunst-und Sozialpädagogen, Lehrer, ErzieherInnen und alle, die Interesse haben die eigene Kreativität zu erfahren und zu erweitern.
 

 

2019

 

5 Tage, 15.07.2019 - 19.07.2019


Montag, 15.07.2019, 10:00 - 16:00 Uhr, 30 Min. Pause
Dienstag, 16.07.2019, 10:00 - 16:00 Uhr, 30 Min. Pause
Mittwoch, 17.07.2019, 10:00 - 16:00 Uhr, 30 Min. Pause

Donnerstag, 18.07.2019, 10:00 - 16:00 Uhr, 30 Min. Pause

Freitag, 19.07.2019, 10:00 - 13:00 Uhr

 

Anzahl 5 Termin(e) Dauer: 33,33 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (25 Stunden)

 

Kursnummer:

A-334000-BU

 

PreisEntgelt:

184,00

Materialkosten: 30,00 € 

 

Ort:

VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 5, 50667 Köln, Altstadt/Süd